Asiatische Manuelle Therapie

asiatische manuelle Therapie in der Naturheilpraxis Cyrill Past

Die Asiatische Manuelle Therapie ist – wie die Lage ihrer Entstehungsorte – verwandt mit dem indischen Ayurveda, dem Yoga und der traditionellen chinesischen Medizin. Die Asiatische Manuelle Therapie hat sich über Generationen als prophylaktische Maßnahme und therapeutische manuelle Anwendung bewährt. Durch sie werden im Körper Blockaden gelöst, der Lymphfluss angeregt, die Muskulatur gelockert und der Energiefluss gefördert, sodass sie auch bei krankhaften Funktionen des Körpers die Gesundheit wieder regulierend herstellt.

Die Asiatische Manuelle Therapie hat sich bewährt bei akuten und chronischen Verspannungen der Wirbelsäule, der Gelenke und der Muskulatur, Fehlhaltungen, Migräne, Ödeme, Durchblutungsstörungen, Verdauungsstörungen und vieles mehr.